Wasser2000 Versionen und Preise

letzte Aktualisierung: 13.10.2013

Hinweis zur Neufassung der DIN 38404-10

Im Zuge der Überarbeitung der DIN 38404 Teil 10 wurde mit Erscheinen der DIN 38404-10:2012-02 das bisherige Verfahren 3 der DIN 38404-10:1995-04 durch ein erweitertes Berechnungsverfahren ersetzt.

Ein Erscheinungsdatum für eine neue Version von Wasser2000, welche dieses Rechenverfahren unterstützen wird, steht derzeit noch nicht fest.

Das Programm Wasser2000 wird in zwei verschiedenen Versionen angeboten.

Version 1 beinhaltet das Basisrechenprogramm zur genauen Ermittlung des pH-Wertes der Calcitsättigung, des Calcitsättigungsindex und des Calcitlösevermögens nach dem Rechenverfahren C 10-R 3 der DIN 38404 T.10 Ausgabe 1995. Die Temperaturabhängigkeit des pH-Wertes der Calcitsättigung und des Calcitsättigungsindex kann tabellarisch oder graphisch dargestellt werden. Es können nach DIN 50930 Teile 1 bis 5 Ausgabe 1993 Korrosionsbetrachtungen für unlegierte und niedrig legierte Eisenwerkstoffe, feuerverzinkte Eisenwerkstoffe sowie Kupfer und Kupferwerkstoffe angestellt werden.
Die Berechnung von Mischwasseranalysen mit festem und variablem Mischungsverhältnis mit tabellarischer Darstellung aller Mischwasseranalysedaten sowie der graphischen Darstellung des pH-Wertes der Calcitsättigung und des Calcitsättigungsindex.
Die Berechnung von Analyseänderungen und des Chemikalienverbrauchs bei der Entsäuerung über alkalischen Filtermedien (Marmorsplit und halbgebrannter Dolomit) und durch Dosieren von Laugesuspensionen und Laugelösungen (Weißkalkhydrat und Natronlauge).

Preis der Version 1: EUR 1.450,- zzgl. USt.

Version 2 beinhaltet neben dem Basisrechenprogramm und den peripheren Anwendungen der Version 1:
Die Möglichkeit der Berechnung der Analyseänderung durch Säure- und Laugedosierung.
Die Berechnung von Analyseänderungen und Chemikalienverbrauch von Kalkentcarbonisierungsanlagen und Vorschläge zur Dimensionierung von zylindrischen Reaktoren zur Schnellentcarbonisierung.
Vorschläge zur Dimensionierung von Ionenaustauschanlagen zur Entcarbonisierung und Enthärtung.
Vorschläge zur Dimensionierung von offenen und geschlossenen Sandfiltern in den Betriebsweisen Ein- und Mehrschichtfiltration in Abhängigkeit von der Fitrationsart und von Filtern zur Enteisenung nach Velten und Holluta.
Vorschläge zur abschätzenden Dimensionierung von Aktivkohlefiltern zur Reduktion von Desinfektionsmitteln (freies Chlor und Ozon), zum Betrieb mit teilweisem biologischem Abbau adsorbierter organischer Substanzen und zur alleinigen Adsorption organischer Störstoffe.
Der geübte Anwender findet Möglichkeiten zur rechnerischen Kontrolle von Analysewerten.

Preis der Version 2: EUR 2.300,- zzgl. USt.

Die Version 1 kann nachträglich bis zur Leistungsfähigkeit der Version 2 erweitert werden.

Individuell erstellte Module zur Datenbank-Anbindung von Wasser2000 sind erhältlich. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte.